Neues

Allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis

Nach umfangreichen Tests und Berechnungen haben wir für „Heliobus Glassfloor“ das allgemeine bauaufsichtliche Prüfzeugnis P-15-001553-PR03-IFT für begehbare Verglasungen nach DIN 18008-Teil 5. entsprechend lfd. Nr. 2.43.3 Bauregelliste A, Teil 2, Ausgabe 2015/2 vom Institut für Fenstertechnik in Rosenheim, erhalten. Danach sind Glassfloor Abmessungen von maximal 2560mm x 1460mm sowohl statisch, wie auch versuchstechnisch für den privaten und öffentlichen Bereich nach den neuen Normen geprüft. Das Prüfdokument ist hier einsehbar.

Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme

Anfang 2017 präsentiert Heliobus AG die gesamte Glassfloor Palette und weitere Tageslicht-Produkte auf der Bau 2017, der Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme.

 

Hier geht's zu Informationen zur Bau 2017.

Ihre Eingabe stimmte nicht mit dem Captcha überein

Hilfe

¨